Praxis

Im Folgenden gebe ich Ihnen einen kurzen Einblick in meinen berufliche Entwicklung zur Spezialistin in der Wirbelsäulentherapie:

 

Bereits in der Ausbildung zur Arzthelferin in einem "Institut für Rückenleiden" und den dort gewonnenen Einblicken in physikalische und balneologische Therapien wurde schon früh mein Interesse an der Wirbelsäulenbehandlung geweckt.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung assistierte ich einige Jahre als Helferin in einer Arztpraxis eines auf Naturheilkunde spezialisierten Allgemeinmediziners und absolvierte gleichzeitig die Ausbildung zur Heilpraktikerin. Bereits im Jahr 1987 eröffnete ich meine eigene erste Praxis mit dem Schwerpunkt der Bäderbehandlung und der physikalischen Therapie.

 

Im Laufe der Jahre, in dem ich weiterhin eng mit dem praktischen Arzt zusammenarbeitete, gewann ich über die naturheilpraktischen Ansätze hinaus tiefe Einblicke in die schulmedizinische Praxis. 

 

Im Jahr 2007 schließlich fand ich mit der Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn und in der Folge auch nach Hock zurück zu meinen speziellen Interessen und habe mich in der Zwischenzeit ausschließlich auf diese Form der Therapie konzentiert.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf oder rufen mich an! Ich beantworte sie Ihnen gern!

Praxisinhaberin

Susanne Schlapp

Telefon: +49 6727 8333

E-Mail: info@lineospina.de

 

Werdegang:

Arzthelferin seit 1981

Heilpraktikerin seit 1987
Zahlreiche Fortbildungen im Bereich Wirbelsäulentherapie


Schwerpunkte:
Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Hock, Akupunktur, Massage

Kooperationen

Ich arbeite mit folgenden Kooperationspartnern zusammen:

 

fachlich: Naturheilpraxis Carlo Liegel-Seitz 

 

außerdem werde ich unterstützt durch:  delegas: Steuerbüro Kai M. Schlapp